Google Street View – Deutschland ist Weltmeister im Bilder gucken

Vor wenigen Tagen wurde ja Google Street View Deutschland gestartet.
Kurz nachdem der Dienst gestartet war, hat sich Deutschland einen neuen Titel gesichert.
Am ersten Tag mit Street View wurden mehr als doppelt soviele Panoramas angeschaut als an normalen Tagen. Das waren, laut Google, deutlich mehr als in den anderen 26 Ländern mit Street View.

Ist doch schon verblüffend, das Land in dem die größte Kritik an Street View geäußert wurde ist zugleich auch am meisten an diesem Dienst interessiert. 

PicPick 2.3.7 Screenshots und mehr

PicPick dient in erster Linie der Erstellung von Screenshots.
Damit aber nicht genug. Integriert sind zusätzlich zahlreiche Tools, die einem das Leben bei der Erfassung und manipulation von Bildern deutlich erleichtern.

Dazu gehört unter Anderem, ein komfortabler Bildeditor, Bildschirmlineal, Colorpicker, und und und…
Und zur Krönung, das Ganze ist auch noch FREEWARE!

Weitere Informationen und Download gibt es auf der Homepage des Anbieters

Thunderbird – Konversationen à la Google Mail

Bekannter weise, oder auch nicht, gibt es ja in Google Mail die überaus sinnige Darstellung deiner Mails in der Konversationsansicht.

Das ist ganz besonders von Vorteil, wenn du ein häufiges Mail hin- und her, mit der selben Person hast.
Diese Art der Darstellung, lässt sich auch prima in Thunderbird realisieren.

Alles was du dazu brauchst, ist die Erweiterung Better Conversation View.

Weitere Informationen kannst du dir im Wiki holen.

IcoFX – Kostenloser Icon-Editor der Extraklasse

Wer sich mit dem Thema Bildbearbeitung befasst, wird sehr wahrscheinlich auch irgendwann vor die Frage gestellt, wie man möglichst komfortabel und natürlich kostenlos, Icons erstellen und oder bearbeiten kann.

IcoFX, in der aktuellen Version 1.6.4, hilft dir mit zahlreichen Werkzeugen und Filtern, bei der Bewältigung dieser Aufgabe.

Den ganzen Beitrag lesen… »

Dümmster Hund der Welt

Kleine Aufheiterung zum Wochenende gefällig….
Mein größter Feind, die eigene Pfote!

Ohne weitere Worte, muss man glaub ich auch nicht. :-)

YouTube Preview Image

Vorgegaukelte Browser Updates installieren Ad-Ware

Besucher infizierter Webseiten bekommen unter Umständen ein Update für ihren Browser angeboten.

Führt man dieses "Update" aus, wird auf dem Rechner Ad-Ware installiert.
Je nachdem, mit welchem Browser man die Seite aufgerufen hat, bekommt man den passenden Dialog für Firefox, Safari, Chrome oder Opera zu sehen.
Bei der Installation wird eine Werbesoftware des seit längerem bekannten Unternehmens Consumer Benefit Ltd mit Sitz in Tschechien eingerichtet

Grundsätzlich gilt, man sollten auf unbekannten Seiten angebotene Sicherheits-Updates stets ablehnen und die Software nur über offiziellen und bekannten Wege aktualisieren..

Adobe Reader X erschienen

Es ist mal wieder soweit. Es gibt eine neue Version des Adobe Readers.

Aufgeblähter denn je mit einem "X" hinten dran. Man muss ja mit der Zeit gehen. Eine schnöde "10" tuts nicht mehr. :-)
Ich für meinen Teil, setze den Adobe Reader schon lange nicht mehr produktiv ein. Ist mir einfach zu Recourcenlastig.
Es gibt ja noch eine ganze Reihe alternativer PDF-Viewer. Z.B. Foxit, Sumatra u.s.w.
Die neue Version sei nur deshalb hier erwähnt, da der Adobe Reader der absolut verbreitetste PDF-Reader ist.

Heatball – Die Glühbirne als Heizung

Jo, was wir wissen ist, in ganz Europa sind Glühbirnen mit mehr als 60 Watt verboten.
Das brachte einen Essener Unternehmer auf eine geniale Idee. Er verkauft diese besagten Glühbirnen über das Internet, nennt sie aber "Heatball".

YouTube Preview Image

Siegfried Rotthäuser beteuert, sein "Heatball" sei keine Lampe sondern eine Heizung.

Den ganzen Beitrag lesen… »

Street View Start in Deutschland

Über Nacht hat Google Bilder von 20 deutschen Städten veröffentlicht. So steht nun die Google-Maps Erweiterung "Street View" auch in Deutschland zur Verfügung.

Widerspruch zur Veröffnentlichung der Bilder hatten im Vorfeld ca. 245.000 Haushalte eingelegt.
Vor ungefähr zwei Wochen gab es einen kleinen Vorgeschmack auf den jetzt gestarteten Dienst zu sehen.

Bei aller Kritik über diesen Dienst, ich finds Super!

Liquid Face Lite für Android

Ein bissel Spaß muss manchmal erlaubt sein.
"Liquid Face Lite" ist ein nettes, kleines Bildbearbeitungsprogramm für Android, mit dem man Bilder nach Gefallen verändern kann.

Sinn des Apps ist es, Bilder die du gerade gemacht, oder schon gespeichert hast, nach belieben zu verändern.
Du hast die Möglichkeit, die Bilder zu drehen, und oder deiner Kreativität in der Verunstaltung freien Lauf zu lassen.
Dazu fährst du einfach mit dem Finger über das Bild und schon werden die Konturen in alle Richtungen verwischt.

Jetzt muß sich nur noch jemand finden, der sich auf derlei Verunstaltungen als Motiv einlässt. :-)

QR-Code zum direkten Download im Market.

Seite 5 von 71234567