Wetterfroschi Störung

frog_newsletter

Der Anbieter der Wetterdaten (openweathermap.org) hat seine Nutzungsbedingungen geändert. Ich muss mich jetzt erst einmal mit denen auseinandersetzen, das ich die Daten weiterhin kostenlos nutzen kann. Nur dann ist für mich das Weiterführen des Projektes Wetterfroschi möglich.

Bis das alles geklärt ist, bleibt der Hahn sozusagen zugedreht. :)

Ich hoffe möglichst schnell zu einem Ergebnis zu kommen.

Ein paar Tage wird es aber sicher dauern. Läuft alles glatt, werde ich eine neue Version von Wetterfroschi bereitstellen.

 

8 Kommentare

  1. Klaus Wabbel sagt:

    Bitte gib mir auf jeden Fall Bescheid, wenn die neue Version zur Verfügung steht!!!

    Viele Grüße
    Klaus :-)

  2. Steven sagt:

    Hallo,

    Gibt es schon irgendwelche Neuigkeiten zu den geänderten Nutzungsbedingungen?

    Vielen Dank

  3. Wolfgang sagt:

    Hallo Wetterfroschi ,

    wo bist Du ? Ich vermisse Dich !

    Lieben Gruß

  4. Marion sagt:

    Hallo,

    gibt es schon Neuigkeiten wg. Wetterfroschi?
    Die paar Tage sind jetzt schon fast zu einem halben Jahr geworden.
    Infos dazu wären doch schön.

    liebe Grüße

  5. Peter sagt:

    Hallo,
    es wäre schön, wenn wir erfahren würden, ob es überhaupt noch möglich ist, dass der Frosch einmal wieder geht.
    Bitte einmal ein Info auf die Homepage.
    Danke
    Sei gegrüßt.

  6. Michaela Bopp sagt:

    Heul…nun schon so lange Zeit ohne Wetterfroschi…Bitte, bitte, bitte…wir brauchen Dich denn so süß wie Du ist keiner… :) ….Danke

  7. Achim sagt:

    Seit der ersten Wettwerfroschi Version.Bin ich ein richtiger Fan.Damals zufällig darauf gestoßen,
    begleitete er mich auf einigen PC.Seit er nicht mehr seinen Dienst verrichtet geht mein Blick ständig
    auf den Desktop.Und hoffe immer auf eine Reaktion.Kann die Fangemeinde nicht etwas tuen.
    Um Wetterfroschi wieder zum Leben zu erwecken.

    Mfg Achim

  8. Peter sagt:

    Es wäre schön, wenn uns Nutzer mitgeteilt wird, ob überhaupt noch eine Change besteht, Wetterfroschi in absehbarer Zeit wieder zu nutzen.
    Danke für eine Antwort.
    Gruß
    Peter

Hinterlasse eine Antwort

*